Torpids

Band
Stade

1966 

Mit Tonbandgeräten und Radios als Verstärker und OMO-Kartons als Schlagzeug fing alles an.

Durch erste Auftritte in unserer Heimatstadt Stade und Umgebung konnten wir dann die erste "richtige Anlage" finanzieren.


1967 

Personelle Verstärkung durch Bernd Freydanck, Keyboard. Der typische "TORPIDS" - Stil, gute Laune zu verbreiten, machte uns bald im ganzen Dreieck Hamburg-Bremen-Cuxhaven bekannt und beliebt.

Sogar einen Plattenvertrag konnten wir als 1. Preis bei einem Bandwettstreit einspielen.


1968 

Höhepunkt der wilden Zeit. Fast 60 Auftritte in diesem Jahr von Cuxhaven bis Hamburg. Die erste Single wurde produziert: "Keinen Kuß im Sonnenschein" und "To me".


1969 

Anfang des Jahres verließ Bernd Freydanck die Gruppe. Für ihn stieg Herbert Beckmann ein. Reinhard von Kroge wurde im April vom Bund eingezogen

und durch Uwe Möhring ersetzt. Im November kam dann die Auflösung der Gruppe.

Bundeswehr, Familiengründungen und berufliche Veränderungen sowie der Anfang der Disco-Zeit zwangen uns zu diesem Schritt.


1999 - heute

THE TORPIDS Back On Stage 

1999 

30 Jahre nach der Auflösung der Torpids standen wir im Sommer 1999 zum ersten Mal wieder auf einer Bühne. Wir machten da weiter, wo wir immer Spaß dran hatten - an der Musik und am Publikum. Wir fünf Gründer von '66 waren dabei und Herbert, unser Keyboarder von '69. 


2000 - 2009 

In diesen Jahren gehörten zu unseren Highlights Auftritte u.a. in Berlin, Bremen, Flensburg, Hamburg, Hannover und Kiel. Auch hatten wir viel Spaß als "Aufheizer" für Bands wie die "Lords", "Spider Murphy Gang", "Beatles Revival Band" und "Jürgen Drews"! Leider verstarb Anfang 2008 unser Keyboarder Herbert Beckmann. An seine Stelle kam dann Ulli Kühn zu uns.

Im Mai 2013 starb überraschend unser Sologitarrist und Mitbegründer Jürgen von Kroge. Nach langen Überlegungen haben wir uns entschieden, in seinem Sinne weiter zu machen. Für ihn steht nun Ralf Sillus auf der Bühne.

Unser Schlagzeuger Volker Schirmer ist auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Für ihn trommelt nun Rolf Schlichting, der bereits in den frühen Jahre eingesprungen war.

Getreu dem Motto "Spaß für alle" bringen wir sowohl unser angestammtes 60er-Song-Repertoir als auch beliebte Gassenhauer der 70er auf die Bühne.


Die Band heute:

Jürgen Ulrich (bass)

Ralf Sillius (lead-guitar)

Reinhard von Kroge (rhythm-guitar)

Wolfgang Watzulik (vocal)

Rolf Schlichting (drums)

Ulli Kühn (Vokal, keyboard)

Stil
  • Party / Unterhaltung
Genre
  • Oldies / Evergreens
Buchbar für
  • Abiball
  • Brautstehlen
  • Dorf- / Stadtfest
  • Firmenevent
  • Geburtstag
  • Hochzeit
  • Karneval- / Faschingsparty
  • Kneipen- / Musiknacht
  • Konzert
  • Messe / Präsentation
  • Party
  • Polterabend
  • Tanzveranstaltung
  • Weihnachtsfeier
  • Zeltfest

6 Bilder

1999 wieder auf der Musikbühne, die sie 1969 verlassen haben
1999 wieder auf der Musikbühne, die sie 1969 verlassen haben
Shantychorfestival Stade
Shantychorfestival Stade
Cuxhaven Strandhaus Döse
Cuxhaven Strandhaus Döse
Fischauktionshalle Hamburg
Fischauktionshalle Hamburg
Kulturscheune Drochtersen
Kulturscheune Drochtersen
Twist & Shout in Flensburg
Twist & Shout in Flensburg
100% kostenlos und unverbindlich

Weitere Bands in Stade und Umgebung

Entdecke weitere Optionen für deine Veranstaltung in Stade

Shows
Personal
Locations
Equipments
Caterings